Leben retten in Basel-Stadt: Jetzt können sich interessierte First Responder melden

Wir haben heute die Medien darüber informiert, dass sich nun auch Interessierte, die in Basel wohnen oder arbeiten, als Lebensretter / First Responder melden können.

← Back
10-09-2018 Ramona Wunderlin

Das Gesundheitsdepartement und das Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt haben seit dem Frühjahr ein Frist Responder System im Kanton aufgebaut. Ziel dieses Systems ist es, im Fall eines Herz-Kreislauf-Stillstandes die Überlebenschance Betroffener zu steigern. Nach dem Aufbau mit Mitarbeitenden der beiden Departemente können sich nun Interessierte melden und künftig mithelfen, Leben zu retten. Melden kann sich, wer in Basel-Stadt wohnt oder arbeitet.

Mehr: http://www.gd.bs.ch/nm/2018-leben-retten-in-basel-...