App Infos

Das Wichtigste in Kürze


First Responder BEIDER BASEL

In beiden Basel dauert es ca. 10-15 Minuten bis der Rettungsdienst am Ereignisort eintrifft.
Mit ausgebildeten Laienhelfern, sogenannten First Respondern, kann dieses kritische Zeitfenster überbrückt werden.
First Responder werden im Kanton Basel-Stadt und Basel-Landschaft als Ersteinsatzelement bei
Herz-Kreislauf- und Atem-Stillständen
direkt über die Sanitätsnotrufzentrale 144 aufgeboten.


Wie funktioniert es?

Die Alarmierung wird über die FR App BS/BL (Android und iOS) ausgelöst.

Die Sanitätsnotrufzentrale beider Basel löst den Alarm aus - registrierte Nutzer empfangen einen Alarm über diese App.
First Responder, die den Alarm quittieren und sich innerhalb des vom System
definierten Einsatzradius befinden (in der Regel drei First Responder),
erhalten die Einsatzdetails in der App und begeben sich zum Einsatzort.


Voraussetzungen, um First Responder zu werden

- Besuch einer obligatorischen Infoveranstaltung und
unterschreiben der Geheimhaltungsvereinbarung.

- Mindestalter 18 Jahre

- Zertifizierter BLS-AED-Kurs (alle 2 Jahre, auf eigene Kosten)
Hier finden Sie Anmeldemöglichkeiten zu Kursen und Refresher

- Registrierung in der App


Weitere Informationen sowie alle notwendigen Unterlagen finden Sie auf unserer Webseite
www.gesundheit.bs.ch/leben-retten / www.stiftung-ersthelfer.ch